Ihr Einkaufswagen

Über le pirol

Morten Underbjerg stammt ursprünglich aus Aalborg, Dänemark, und verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung als Designer für Modehäuser im In- und Ausland. Er ist Absolvent mit einem MA des Royal College of Art in London.

"Nach langjähriger Erfahrung in der Modebranche haben wir die Entscheidung getroffen, dass die Dinge jetzt ganz anders und mit einer klaren Linie angegangen werden müssen Gewissen", sagt er.

Die erste Kollektion von Le Pirol erblickte im August 2018 das Licht der Welt und besteht aus einigen Styles, die alle auf den drei Grundprinzipien der Marke basieren: Lokale Produktion, Bio-Wolle und zeitloses Design. Das Material ist ökozertifizierte Merinowolle und Baumwolle aus Italien, die in Dänemark entworfen und produziert wird.

„Ich bin wirklich glücklich und stolz darauf, dass wir unsere Strickwaren zu Hause produzieren können. Wir sind führend bei nachhaltiger und lokal produzierter Strickware, und unsere Kleidung ist für eine lange Lebensdauer ausgelegt, sodass wir zum Schutz der Umwelt beitragen können “, sagt Morten Underbjerg über die neue Marke.

„Wir lieben Stil und Mode, aber unsere Vision ist es, den Einfluss, den wir auf unsere Umwelt hinterlassen, zu minimieren. Wir tun dies unter anderem, indem wir alle unsere Nebenprodukte verwenden und ständig neue Stile einführen, anstatt saisonale Produkte zu haben “, fügt er hinzu.

Die Zusammenarbeit, an der Le Pirol beteiligt ist, muss in erster Linie haben ein fairer, nachhaltiger und ethischer Produktionsansatz. Genau aus diesem Grund ist die lokale Produktion wichtig, erklärt Morten Underbjerg:

„Wir wissen, dass eine gute Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern zu besseren Produkten und längerer Haltbarkeit führt. Enge Beziehungen führen zu weniger Fehlern und weniger Überproduktion, und gleichzeitig ist es eine einzigartige Gelegenheit, mit Lösungen zu arbeiten, die Verschwendung reduzieren oder vollständig vermeiden. ”

„Unsere Wolle ist GOTS-zertifiziert, 100 % biologisch, recycelbar, biologisch abbaubar und wird mit Rücksicht auf das Tierwohl produziert. Wir sind nicht perfekt, aber wir tun unser Bestes, um etwas zu bewegen“, sagt der Designer.

Le Pirol zeichnet sich auch dadurch aus, dass es „Direct-to-Consumer“ einbezieht, das noch kein weit verbreitetes Geschäftsmodell ist Dänische Marken. Die gesamte Kollektion wird im Online-Shop der Marke verkauft.

Für ausführliche Kommentare und weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Morten Underbjerg – hello@lepirol.com